Mund- und Zahnästhetik auf höchstem Niveau ...

Wir sind Ihre Spezialisten für Ästhetische Zahnheilkunde in Mainz. Von Veneers über die Korrektur von Zahnfehlstellungen bis hin zum hochwertigen Zahnersatz bieten wir ein breites Behandlungsspektrum für Ihr schönes Lächeln!

Veneers

Veneers sind sehr dünne Keramikschalen die adhäsiv auf Ihre Zähne befestigt werden können. Durch dein Einsatz von Veneers können sowohl Farbe als auch Ihre Zahnform schnell verbessert werden. Durch schonende Methoden wie das Non-prep-Verfahren, werden Ihre Zähne vorher nicht präpariert, sondern direkt mit substanzerhaltenden Veneers versorgt. Dies eignet sich für Patienten, die bereits schmale oder kurze Zähne besitzen.

Die Behandlung mit Veneers besteht in der Regel aus folgenden Schritten:

  • Beratung und Untersuchung durch unsere Zahnärzte
  • Abdrucknahme zur Herstellung eines Mock-Ups durch den Zahntechniker um das Endergebnis zu illustrieren. Am Mock-Up sehen Sie vorab wie Ihre neuer Look aussehen und dient dazu mögliche Änderungswünsche oder Anpassungen zu berücksichtigen
  • Sollte eine konventionelle Versorgung mit Veneers geplant sein, findet jetzt die Präparation der Veneers statt. Anschließend erfolgt eine präzise Abdrucknahme der Zähne. Im Falle einen Non-prep-Verfahrens ist nur die Abdrucknahme notwendig.Sie erhalten jetzt ein Provisorium mit Hilfe des Mock-Ups. Das optische Erscheinungsbild entspricht exakt der späteren endgültigen Versorgung.
  • Sie erhalten in einem weiteren Termin Ihre Veneer Keramikschalen. Nach der Einpassung der Veneers können Sie das Endergebnis betrachten. Wenn Sie damit zufrieden sind, werden die Veneers fest verklebt. Ihr neues Lächeln ist damit am Ziel!

Wann ist der Einsatz von Veneers ideal?

  • bei Defekten des Zahnschmelzes
  • bei verfärbten Zähnen
  • bei Zahnfehlstellungen
  • bei Absplitterungen oder kleineren Zahnlücken
  • bei Anomalien und unregelmäßigen Zahnoberflächen

Behandlung nach dem Einsatz von Veneers

Veneers Mock-Up

Kronen, Teilkronen und Inlays

Je nach vorliegendem Defekt können unterschiedlichen Restaurationen zum Einsatz kommen. Dies ist abhängig von Form, Funktion und Ästhetik. Müssen größere Defekte saniert werden und ist eine Füllung nicht mehr ausreichend, kommen häufig Inlays oder Kronen zum Einsatz. Wir verwenden dabei ausschließlich hochwertige zahnärztliche Materialien, damit das Ergebnis sehr wertig und von Dauer ist.

Krone, Teilkrone

Eine Teilkrone kommt dann zum Einsatz, wenn die Außenwände Ihres Zahns nicht stabil genug für ein Inlay ist, oder bereits eine ältere Teilkrone vorhanden ist. Die Teilkrone oder Krone umschließt den Zahn dann teilweise oder komplett.

Als Materialien kommen bevorzugt Gold oder verschiedene Keramiken zum Einsatz.

Inlay

Das Inlay stellt eine Alternative zur Füllung dar. Voraussetzung hierfür ist, dass genügend Zahnsubstanz (z.B. nach Entfernung von Karies oder einer alten Füllung) vorhanden ist. Das Inlay wird dabei mit bestehender natürlicher Zahnsubstanz verbunden. Dabei bleiben die natürlichen Außenwände des Zahnes erhalten. Ein Inlay besteht zumeist aus Gold oder Keramiken.

Ihre Vorteile durch

  • Ausgebildete Spezialisten für Ästhetische Zahnmedizin
  • Verwendung moderner zahnmedizinischer Materialien
  • Füllungen aus Keramik oder Komposit-Werkstoffen
  • Möglichst maximaler Erhalt Ihrer natürlichen Zahnsubstanz

Komposit Füllungen

Komposit Füllungen werden in Form und Farbe perfekt Ihren natürlichen Zähnen angepasst und sind unsichtbar. Dieser Werkstoff ist ein Kunstoff-Keramik-Gemisch und eignet sich ausgezeichnet für Restaurationen im Front- und Seitenzahnbereich. Genaus können große Zahnzwischenräume oder Bruchschäden am Schmelz korrigiert werden. Die Füllungen können direkt am Zahn modelliert werden und sind sofort belastbar.

 

Vollkeramikrestaurationen – die hochwertige Alternative

Bei Vollkeramikrestaurationen handelt es sich um Zahnersatz ohne Metallunterstützung. Es ist möglich vollständige Brücken oder Einzelzähne aus Keramik und Zirkon herzustellen.

Der Vorteil liegt u.a. in einer absolut naturgetreuen Ästhetik. Durch hochpräzise Herstellungsverfahren ist die Restauration nicht von Ihrem natürlichen Zahn zu unterscheiden. Keramik ist zudem äußerst stabil und bietet vorzüglichen Halt für Kronen- und Brückenkonstruktionen.

Da die Herstellung eines Vollkeramik-Zahnersatzes sehr anspruchsvoll ist, arbeiten wir nur mit ausgesuchten Meisterlaboren zusammen. Keramiken eignen sich für die Herstellung von Kronen, Brücken, Zahnprothesen, Implantatkronen oder Implantatbrücken.

Vollkeramik Zahneratz

Zahnersatz Mock-Up